Krostitzer

Sportverein e.V.

KSV Logo

Willkommen auf der Seite des Krostitzer SV

aktuelle Information

Sportfest der Abteilung Gymnastik I


Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination, das sind die 4 Bereiche des Deutschen Sportabzeichens. Die KSV Gymnastikfrauen absolvierten diese Normen gepaart mit einigen Spiel- Spaß Stationen. Sonnig begann unser Sportfest, doch dann schickte uns Petrus Regen, kein Problem für unsere Sportlerinnen, motiviert hielten alle bis zum Schluss durch. Als Belohnung gab es eine kleine Stärkung in gemütlicher Runde.


Information


Scheine für Vereine

Information

Delegiertenversammlung


Am 19.05.2022, hatte der KSV zur Delegiertenversammlung eingeladen.
Neben den Geschäftsbericht und den Kassenberichten stand auch die Vorstandswahl auf der Tagesordnung.


Und das ist der Vorstand des Krostitzer Sportverein e.V.

Vereinsvorsitzende Simone Klein
Stellvertreter Roger Bischoff
Erweiterter Vorstand Felix Beyer, Markus Klein, Heidemarie Wallura, Anett Stenzel
Kassenprüfer Gisela Bloecker, Bärbel Felgner, Annerose Langhof

Folgende KSV Mitglieder wurden mit der Ehrennadel in Bronze vom LSB geehrt

Marius Kapr, Regina Scholz, Heidrun Jadatz, Cornelia Schuler, Anne Klein, Christoph Morche

Information

KSV Senioren Sport- Spaß- Fest


Am 12.05.2022 fand in Krostitz das alljährliche Sport- Spaß- Fest unserer Senioren statt. Der Wettergott schickte wieder herrlichen Sonnenschein, damit das Seniorensportfest unter freien Himmel stattfinden konnte.


Mit viel Spaß bewältigten die Senioren die 6 aufgebauten Stationen. Eine große Freude und mit einem kräftigen „Sport frei“ wurde die Überraschungsgäste Simone Klein (Vereinsvorsitzende) und Oliver Kläring (Bürgermeister) empfangen. Nach der sportlichen Aktivität stärkten sich die Sportlerinnen mit einer Grillwurst und ließen das Sportfest in gemütlicher Runde ausklingen.


Information

59. Kurz Schach Turnier in Krostitz


Information


Scheine für Vereine

Rewe-Aktion "Scheine für Vereine" geht in die nächste Runde


Teamwork ist erneut gefragt, denn wir können etwas gemeinsam bewegen! Es geht wieder los! Die Rewe-Aktion "Scheine für Vereine" geht in die nächste Runde. Pro 15 Euro Einkaufswert erhältst du an der Kasse einen Vereinsschein, mit dem du den Krostitzer Sportverein unterstützen kannst. Im letzten Jahr konnten wir die gesammelten Vereinsscheine gegen Trainingsmaterialien eintauschen, die unseren KSV Sportlern zu Gute gekommen sind, und auch in diesem Jahr möchten wir mit (hoffentlich) möglichst vielen Scheinen tolle Prämien ergattern. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn du deine gesammelten Vereinsscheine für unseren Verein einlöst!


Und so funktioniert´s:

  • 1) Sammle Vereinsscheine - einen gibt´s pro 15 Euro Einkaufswert im Rewe oder Nahkauf Markt
  • 2) Lade dir die REWE APP herunter, denn damit kannst du Vereinsscheine ganz einfach scannen.
  • 3) Wähle den "Krostitzer Sportverein“ als Verein aus und scanne anschließend den QR-Code des Scheins ein.

Alternativ können die Vereinsscheine auch bei unserem Vorstand oder den Trainern abgegeben werden.

Information

Liebe Abteilungsleiter / liebe Übungsleiter und Trainer / liebe Sportler und liebe Sportinteressierten,


Die aktuelle Corona-Schutzverordnung vom 03.04.2022 sieht keinerlei Vorgaben für den Zugang zu Sportstätten oder Sportveranstaltungen vor.


Die Verordnung gilt bis 30.04.2022.


Innensportanlagen
-> keine Zugangsregelungen
-> keine Maskenpflicht


Außensportanlagen
-> keine Zugangsregelungen


Sportveranstaltungen
-> keine Zugangsregelungen für Sportler
-> keine Zugangsregelungen für Zuschauer
-> keine Maskenpflicht


Es wird lediglich empfohlen auf das Einhalten von Mindestabständen zu achten und Masken in öffentlich zugänglichen Innenräumen weiterhin zu tragen.

Information

Turnierbericht Offene Rheinland Pfalz Meisterschaft


Offene Rheinland Pfalz Meisterschaft. 15 Vereine waren am Start. Unter anderem aus Niederliebersbach, Frankfurt, Mainz, Düsseldorf, Hamm und Erbstetten.
Unsere Sportler waren super aufgeregt. Immerhin war es für viele der 1. Wettkampf dieser Größenordnung überhaupt. Und seit Ewigkeiten durften auch endlich Eltern mit in die Halle.


Die Stimmung war anfangs etwas getrübt. Mussten doch eine Trainerin und eine Sportlerin Coronabedingt absagen. Die Angst war bis zuletzt groß, dass noch mehr schlechte Neuigkeiten kommen. Jedoch saßen wir dann tatsächlich mit allen noch geplanten Sportlern/ Trainer und Eltern negativ getestet im Bus. Die Erleichterung war riesig und die Freude unbeschreiblich.
Freitag Abend sind alle nur noch in die Betten gefallen, nachdem wir auf der Hinreise von Schnee überrascht wurden. Wir haben es gelassen gesehen - „perfektes Turnhallenwetter“ eben.
Samstag früh ging es dann nach dem Frühstück gut gestärkt zur Turnhalle. Das Einturnen verlief gut, wir haben uns mit der Halle vertraut gemacht und dann die Sportler der Vollklasse bewundern dürfen, ehe auch wir auf die Matte konnten.
Den Anfang machten für uns, wie auch schon beim letzten Turnier, Payton und Amy. Beide waren sichtlich beeindruckt von der Halle, der Kulisse und der tollen Atmosphäre. Da machte sich zunächst etwas Aufregung bemerkbar. Hatten sie doch auch die letzte Woche krankheitsbedingt nicht richtig trainieren können. Jedoch war die Freude vor so viel Publikum zu turnen einfach riesig. Auf der Matte war überhaupt nichts von Nervosität zu spüren. Sie haben ihre Übung absolut toll geturnt, wie alte Hasen haben sie ihr Programm abgespult. Die Elemente waren sehr sauber. Lediglich an einem müssen wir etwas intensiver arbeiten. Die Freude war groß als sie erneut auf dem Treppchen ganz oben stehen durften, mit 1,5 Punkten Abstand zum 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch Im gleichen Block, war dann auch unsere junge Damengruppe mit Roxy, Leony und Charlotte dran. Hier waren wir besonders gespannt wie sie mit der Aufregung klarkommen würden. War es doch der 1. Wettkampf in der Wettkampfklasse, mit neuer Choreografie und neuen Anzügen. Sie strahlten über die Matte und auch alle Elemente sind gelungen. Hier und da müssen wir natürlich an der Ausführung arbeiten aber das wird. Wir sind wirklich begeistert wie sie dem Druck standgehalten haben. Und freuen uns auf die Zukunft. Mit einer tollen Wertung dürfen sie sich über Silber freuen. Bleibt weiterhin so fleißig.
Wir bedanken uns an den ausrichtenden Verein, den KKSV Mainz-Finthen 1954 e.V. Sportakrobatik für das tolle Turnier, es ist immer wieder schön mal über den Tellerrand hinauszuschauen und außersächsische Vergleiche zu haben.


Tausend Dank auch an den Fotografen Felix Kuntoro Photography für sooooo wundervolle Bilder. Es ist eine schöne Erinnerung


Information

Tolle Stimmung bei der Faschingssportstunde im Kindersport


Kindersporttraining mal anders.

Das Trainerteam vom Krostitzer Sportverein e.V., Abteilung Kindersport veranstaltete eine Trainingsstunde unter dem Motto Fasching.


Alle Kinder und die Trainer kamen in bunten und originellen Kostümen und waren voller Erwartung, was passiert in unserer Faschingssportstunde. Es wirbelten Prinzessinnen, Feuerwehrmänner und anders verkleidete Kinder durch unsere Turnhalle.


Alle wurden mit unserer guten Laune angesteckt. Also ging es los, mit lustigen und spannenden Spielen. Voller Begeisterung hüpften, rannten und balancierten die Kinder über die Hindernisse, dies war ein Riesengaudi für die Kids. Zu lustigen Liedern tanzten wir uns in Stimmung. Besonders viel Freude bereitete allen der Luftballontanz, kreuz und quer durch die Turnhalle und mit super Disco– und Faschingshits.


Fasching macht Spaß, aber auch ganz schön müde. Also stärkten wir uns mit Leckereien und feierten noch eifrig weiter. Doch jede Party ist leider irgendwann zu Ende. Aber keine Sorge, nächstes Jahr sind wir wieder hier und bringen den Fasching zum Kindersport. 


Faschingssportstunde im Kindersport

Information


Wenn Kinderaugen strahlen, dann bringen sie nicht nur Licht in unsere Seele, sondern auch den aller hellsten Sonnenschein! Dies ist das Motto von Anne Klein, die als Trainerin, Abteilungsleiterin und Mitglied im Veranstaltungsteam des Krostitzer Sportverein e.V. seit vielen Jahren tätig ist. Der Krostitzer Sportverein e.V. möchte Anne Klein für den Mühlenpreis Kat. Frischer Wind vorschlagen und damit Anne einmal DANKE sagen. Danke für Ihr ehrenamtliches Engagement und den Einsatz für den Krostitzer Sportverein, denn wir sind froh, dass Anne unserem Verein angehört und damit bereichert.


Der Krostitzer Sportverein e.V. erfreut sich größter Beliebtheit und dies schon seit vielen Jahren. Als Schulkind ist Anne Klein in unserem Krostitzer Sportverein e.V. beigetreten. Sie probierte sich in mehreren Abteilungen aus und ist in der Abteilung Tanz geblieben. Bereits im Teenageralter übernahm Anne eine Kindertanzgruppe über das GTA Angebot der Grundschule Krostitz. Bei guter Laune Musik bewegten sich Anne und die Kids der Tanzgruppe mit viel Spaß und Freude. Die Übungsleiterausbildung mit der C-Lizenz absolvierte Anne 2010. Mit viel Engagement, Fleiß, Fantasie und Leidenschaft entwickelte sie interessante und faszinierende Choreografien für Ihre Tanzgruppe sowie für die Kindertanzgruppe. Alle freuten sich riesig über Auftritte, bei Dorf- und Stadtfesten oder beim Tag der Sachsen und bei Privatveranstaltungen. Ein großes Highlight sind die jährlich stattfindenden Auftritte beim Krostitzer Fasching sowie die eigene Tanzshow. Bei diesen Veranstaltungen war Anne nicht nur an den Choreografien beteiligt, sie plante, organisierte und baute auf, ab und um bis alles perfekt war. Das Publikum wurde mit spektakulären, eindrucksvollen und wunderschönen Tänzen und Choreografien verzaubert. Als Dank vom Publikum kam großartiger Beifall und Zugabe Rufe. Da Anne sehr sehr gerne mit Kindern arbeitet, war es nicht von der Hand zu weisen, dass Anne eine Ausbildung in diese Richtung begann. Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin absolvierte Anne und brachte damit neue Ideen in unseren Verein. Mit Enthusiasmus und Energie gründete Anne 2020 die Abteilung Kindersport. Von Beginn an, übernahm Anne die Abteilungsleitung und steht als Trainerin an mehreren Wochentagen in der Krostitzer Turnhalle. Zum Jahresbeginn 2022 verzeichnet die Kindersportabteilung über 100 Mädchen und Jungen, die freudig und mit Vergnügen zum Kindersport kommen. Die B -Lizenz für Gesundheitstraining für Kinder und Jugendliche absolvierte Anne im vergangenen Jahr und somit konnte der Krostitzer Sportverein das Qualitätssigel für den Präventionssport „Sport in Prävention“ erhalten. Neben den Trainingsstunden entwickelt, organisiert, plant und realisiert sie im Veranstaltungsteam des Krostitzer Sportverein fleißig mit. Einige hervorzuhebende Projekte sind „Flizzy- Veranstaltung“, dies ist eine Kindersportveranstaltung für Kinder von 3 bis 7 Jahren. Weiter gab es, „Kindertagaktion“, „Vereinswettkämpfe“ und ein neues weiteres Projekt soll eine Ferienfreizeit werden.


Wir wünschen Anne viel Glück und drücken fest Daumen für die Nominierung zum Mühlenpreis.



Anne Klein Nominierung zum Mühlenpreis

Information

Liebe Abteilungsleiter / liebe Übungsleiter / liebe Trainer,


Für den Bereich Sport hat sich ab den 23.02.2022 lediglich die Zugangsregelung für Außensportanlagen auf 3G geändert (bisher 2G).


Die Regelungen gelten als Übergangsregelung zunächst bis zum 04. März 2022, dann soll eine neue Corona-Schutz-VO kommen (keine Notfall-VO mehr).


zurück zum Seitenanfang